Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Heckklappenschloss ausbauen

Hallo zusammen,

 

kann mir jemand sagen wie das Heckklappenschloss ausgebaut wird?

Die Schrauben habe ich gelösst, und hätte gedacht, das Der Griff dann "einfach" nur abgezogen wird.

Gibt es da einen speziellen weg oder brauche ich nur etwas mehr "Gewalt"?

Gewalt ist doch keine Lösung! 😉

Vielen Dank vorab.

Gruß

Klaus

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.
Wenn es so einfach wäre, dann könnte es ja jeder...

Hallo

KLAUS -  DU HAST DIE 2 SCHRAUBEN VOR KOPF VERGESSEN!

Das was das Schoss dort noch zusammenhält ist der T Griff der wahrscheinlich im 4 Kant des Schlosses festgerostet ist.

Sprüh das mal mit reichlich Öl ein , warte bis morgen, setz dann ne Mutter auf das Gewinde und gibt mal etwas Nachdruck mit dem Hammer.

Vorsichtshalber sicherstellen, dass der Schliesszylinder im  T Griff auf geöffnet steht - sich der T Griff also drehen lässt. Sonst zerstörst Du den Schliesszylinder wenn Du AUF DIE AUFGESCHRAUBTE MUTTER mit dem Hammer klopfst.

Aber schön vorsichtig - die Teile kosten mittlerweile richtig Geld.

Gruss Thorsten

 

Moin Thorsten,

danke Dir für die Antwort.

Da sind keine weiteren Schrauben, auch nicht vor Kopf.

Der entscheidene Tipp scheint mir zu sein, dass der T-Griff auf öffnen steht für das herrausziehen...

Was mir nach wie vor komisch vor kommt, ist das der Bolzen vom T-Griff wo ich auf der Innenseite bereits die Mutter abgeschraubt habe, nicht durch die Mutter gehalten werden kann, da die Mutter nur den Bolzen überlappt und nicht bis über das Blech reicht.

Sieht also für mich so aus, dass der T-Griff dann auch mit der Mutter drauf herrausgezogen werden könnte, was dann die Frage aufwirft wofür hier die Mutter überhaupt gut sein soll...

Werde es mir heute nochmal "vorsichtig" anschauen, weil wie Du schon sagst, zerstören will ich hier nichts!

Viele Grüße

Klaus

Wenn es so einfach wäre, dann könnte es ja jeder...

Vielen Dank noch mal für den Tipp.

Ein Tag mit Kriechöl einwirken lassen und dann flutscht der T-Griff mit leichtem Nachdruck ohne Probleme raus.

Der Teil wo ich dachte er würde mit raus gezogen, blieb im Schloss und es wurde nur das Gewinde gezogen...

Wieder was dazu gelernt und alles heile geblieben. Prima!

Wenn es so einfach wäre, dann könnte es ja jeder...

Wichtige Informationen zum Jahrestreffen:

Wohnmobile und „Fremdfabrikate“ bitte direkt beim Campingplatz anmelden,wegen begrenztem Platz
können diese Fahrzeuge nicht direkt auf der Wiese stehen sondern werden in der Nähe untergebracht.

Ein Konto für vorherige Anmeldung wird eingerichtet und in Kürze zu den Infos hinzugefügt.

Das Treffen beginnt offiziell am Donnerstag den 21/05/2020, Anmeldungen über die Bullikartei sind ab Mittwoch Nachmittag möglich.

Wer früher anreisen möchte kann das gerne machen,es gelten die Preise des Campingplatzes.

Vorläufiges Programm ohne Gewähr!

Donnerstag 21 Mai:

Ankunft,gemütliches Beisammensein

Freitag 22 Mai:

Geplanter Besuch bei der Dasa in Dortmund
Gruppenphoto mit Bullis
Kleiner Teilemarkt, wer möchte kann an seinem Bulli nicht mehr benötigte Teile anbieten

Samstag 23 Mai:

11 Uhr bis ?? Jahreshauptversammlung

Ab 18 Uhr gemeinsames Abendessen mit Bierverköstigung
Ab 20 Uhr Live Band in der Partyscheune

Sonntag 24 Mai:

Tränenreicher Abschied!!

An allen Tagen ist ein Kühlanhänger mit Getränken auf dem Platz.
Bei der Anmeldung gibt es Info über die nächste Tankstelle, Apotheke,Einkaufsmarkt,etc
Mfg Arne Reckermann

Abgesagt