Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Rückstellfeder unter Gaspedal

Hat jemand vielleicht ein Foto wie die kleine Rückstellfeder unter dem Gaspedal montiert wird? (Die kleine Blattfeder - siehe Foto)
Ich kann das in der Explosionszeichnung nicht wirklich erkennen und finde auch nichts anderes.

Danke und Gruß
Thomas

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Hallo Thomas,

Das ist keine Rückstellfeder. Die verhindert, dass der Schanierbolzen vom Gaspedal raus wandern kann. Ein Ende davon kommt unter das Teil, was auf den Boden geschweißt ist, da ist in der Mitte ein Prägung wo das rein passen sollte.

Bei meinem hab ich den Rest von der Alten Feder nicht raus bekommen. Ich habe dann einfach einen neuen längeren Bolzen hergestellt mit löchern an den Enden, wo jeweils ein Splint rein kommt.

Gruß,

Michael

Hallo Michael,

vielen Dank, ich muss mir das noch mal genau anschauen. Verwunderlich ist nur, dass die ganzen Shops das Teil „Rückholfeder“ nennen und in der Beschreibung teilweise schreiben: „Die Rückholfeder wird benötigt um das Gaspedal wieder in Ausgangsstellung zurückzubringen.“

Gruß,
Thomas

Michael - heisst das, dass der Gaszug alleine durch die Feder am Vergaser wieder in Leerlauf gezogen wird?

Gruß Ulpl

@Ulpl,

Ja, das heißt das.

@Thomas, leider haben einige der Shop Betreiber einfach gar keine Ahnung von dem was sie da verkaufen. Die haben einfach die Bezeichnung und Beschreibung vom Käfer übernommen. Wobei selbst die Feder beim Käfer nicht stark genug ist um den Gaszug zurück zu ziehen, aber die drückt wenigstens gegen das Pedal. Beim T1 hat die Feder keinen Kontakt mit dem Pedal, sondern nur mit dem Pin.

Es gibt aber Umbauten bei dem eine Feder unter dem Wagenboden angebracht wurde.

Gruß,

Michael