Forum

Du musst dich anmelden um Beiträge und Themen zu erstellen.

Farben 66er T1

12

Auf TheSamba.com gibt's auch schöne Aufstellungen und Prospekte:

https://www.thesamba.com/vw/archives/lit/67deluxebus.php

https://www.thesamba.com/vw/archives/info/colorstype2.php

Uli

Zitat von job am 05.05.2020, 18:31 Uhr

Sind die 67iger anders als die 66iger?

 

Der 67er hat z. Bsp. schon die schwarzen Schalterknöpfe aus Gummi. Mein 67er habe ich damals allerdings mit den silberbeigen Bakelitknöpfen gekauft. Die gefallen mir deutlich besser und habe sie deshalb drin gelassen...

Moin!

Wow nach kurzer Flaute gibt's ja eine riesen Beitragsflut! Danke für die Infos. Ich habe im ersten Schritt nach den jahrgangsgemäßen Farbnummern gesucht, um zu schauen, ob da was dabei ist, dass mir auch grundsätzlich zusagt. Im nächsten Schritt werde ich mit meinem Lackierer sprechen, ob er Muster hat oder diese besorgen kann. Am Ende ist wohl so wie schon gesagt: das Endprodukt ist dann doch wieder anders :-).

Mein 66er hat übrigens auch schon original die Gummiknöpfe - finde ich schöne :-).

Viele Grüße (insbesondere auch an Job!)

Christoph

@ Thorsten: welche Farbe hat denn Deine Doka?

 

Viele Grüße

Christoph

Moin!

Die Farbe meiner Doka ist "Siegellackrot" L60D.

Das ist die Originalfarbe, so wie ab 1960 ab Werk.

Jede Farbe variiert nach Hersteller, Fläche und Untergrund .

Daher ist ein Farbvergleich auf kleinen Flächen ohne gleichen Untergrund nur ein ungefährer Anhaltspunkt.

Wie war denn Dein Bus ab Werk lackiert? Dann sollte er doch auch wieder so werden und Deine Suche wär schnell beendet.

Viel Auswahl gab es zu der Zeit eh nicht - aber alle Farben die es gab waren grundsätzlich schön.

Gruß Thorsten

Hallo,kann mir jemand was zu den Farbnummern sagen? Welche Farben könnten das sein?

Danke schon mal für die Hilfe!

Hochgeladene Dateien:
  • Du musst dich anmelden um auf Uploads zugreifen zu können.

Das sind keine VW Farben. Zumindest gab es die nie am T1.
Die einzige ähnliche VW Farbgebung ist türkis/blauweiß.

@thorsten hatte Dir eine PN geschickt. Kam die an? Schöne DoKa hast Du da. Ist das eine schwedische, oder Rechtslenker?

Grüße

Olli

Hallo Olli

Hast PN von mir.

Meine Doka kommt aus Schweden.

Also Linkslenker mit Kabinentür links. Typ 267.

Gruss Thorsten

 

Hallo Thorsten,

danke! Habe mich nun entschieden und werde Hellelfenbein oben und Mohnrot (war als Sonderfarbe bei VW damals erhältlich).N originol aber es muss ja zuvorderst mir (und meiner Frau) gefallen ;-). Originallack kam für mich von vorneherein nicht in Frage - der Bus war ursprünglich ein Mannschaftswagen der Malteser und im entsprechenden Elfenbein mit roten Stoßstangen lackiert. Hat natürlich historisch gesehen seinen Reiz aber auch mein Auge fährt mit;-).

 

Viele Grüße

Christoph

12

Wichtige Informationen zum Jahrestreffen:

Wohnmobile und „Fremdfabrikate“ bitte direkt beim Campingplatz anmelden,wegen begrenztem Platz
können diese Fahrzeuge nicht direkt auf der Wiese stehen sondern werden in der Nähe untergebracht.

Ein Konto für vorherige Anmeldung wird eingerichtet und in Kürze zu den Infos hinzugefügt.

Das Treffen beginnt offiziell am Donnerstag den 21/05/2020, Anmeldungen über die Bullikartei sind ab Mittwoch Nachmittag möglich.

Wer früher anreisen möchte kann das gerne machen,es gelten die Preise des Campingplatzes.

Vorläufiges Programm ohne Gewähr!

Donnerstag 21 Mai:

Ankunft,gemütliches Beisammensein

Freitag 22 Mai:

Geplanter Besuch bei der Dasa in Dortmund
Gruppenphoto mit Bullis
Kleiner Teilemarkt, wer möchte kann an seinem Bulli nicht mehr benötigte Teile anbieten

Samstag 23 Mai:

11 Uhr bis ?? Jahreshauptversammlung

Ab 18 Uhr gemeinsames Abendessen mit Bierverköstigung
Ab 20 Uhr Live Band in der Partyscheune

Sonntag 24 Mai:

Tränenreicher Abschied!!

An allen Tagen ist ein Kühlanhänger mit Getränken auf dem Platz.
Bei der Anmeldung gibt es Info über die nächste Tankstelle, Apotheke,Einkaufsmarkt,etc
Mfg Arne Reckermann

Abgesagt