Forum

Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Getriebe - längere Übersetzung

12

Das Getriebe ist halt immer noch original mit Vorgelegen,sonst könnte man ja auch einen späteren Bulli fahren.

Kummetat in Gelsenkirchen hat vor einiger Zeit das Getriebe gebaut,in dem Jahr hat er sieben oder acht Getriebe für die Bullikartei gebaut.

Alle laufen bis jetzt super,war aber recht teuer.

Habe aber auch schon gute Erfahrungen mit Getrieben von CSP gemacht.

MfG Arne

Ok, vielen Dank. Das merke ich mir mal. Ist natürlich aus Wolfsburg nicht gerade um die Ecke 🙂

Welche Übersetzungen haben die Gänge dann bei dir?

Gruß Stefan

Tellerrad und Triebling sind vom 1303 S,50 Ps Käfer.

Kann man bestimmt rausfinden,habe damals mit meinem alten Tabellen Buch aus der Lehrzeit Geschwindigkeit und Drezahl berechnet.

Längste Serienübersetzung,braucht man schon einen guten Motor,ist auch

mit 50 PS nicht fahrbar.

Kann man hier keinen Link mehr einstellen?

Ich wollte zu CSP verlinken, zu dessen Getrieberechner.

Schau dort mal bei Technik.

 

Grüße

Bernd

t1_bus@arcor.de
12
Voriger
Nächster